22. September 2015. Der Richard von Weizsäcker Fellow Stephen Dinham, Lehrstuhlinhaber für Erwachsenenbildung und Direktor für Bildung und Lehre an der Universität Melbourne, vergleicht die Bildungslandschaft Australiens und Deutschlands und ihre Entwicklungsmöglichkeiten im Hinblick auf Herausforderungen wie Verteilungsgerechtigkeit, Diversität und  Bildungsleistung.

dinham_stephen_220x145

Das könnte Sie auch interessieren

„Wir haben unsere eigenen jüdischen und arabischen Trumps"

1. November 2016. Im Interview gibt uns Richard von Weizsäcker Fellow Mohammad Darawshe Einblicke in seine Arbeit bei Givat Haviva in Israel, lässt sein Fellowship Revue passieren und evaluiert den während seines Fellowships organisierten Workshop...

Weiterlesen

Vereinte Nationen nach europäischem Vorbild

Seit Jahrzehnten hat der Multilateralismus, der auf einer gemeinsamen übergreifenden Vision aufbaut, die längste Periode von Frieden und Stabilität in Europa verankert. Das allein sollte die Europäische Union dazu qualifizieren, als Modell für die...

Weiterlesen

What does German "Zukunftsfähigkeit" look like?

Report by Natalie Nougayrède on the study tour of the Richard von Weizsäcker Forum 2018

Weiterlesen