22. September 2015. Der ehemalige Richard von Weizsäcker Fellow Stephen Dinham, Lehrstuhlinhaber für Erwachsenenbildung und Direktor für Bildung und Lehre an der Universität Melbourne, vergleicht die Bildungslandschaft Australiens und Deutschlands und ihre Entwicklungsmöglichkeiten im Hinblick auf Herausforderungen wie Verteilungsgerechtigkeit, Diversität und  Bildungsleistung.

dinham_stephen_220x145

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschlands neue Partei der Mitte? Die Grünen im Blick

Die Grünen in Deutschland haben sich von ihren radikalen Ursprüngen in den 1980er Jahren hin zu einer attraktiven Kraft der Mitte entwickelt, die immer größere Wahlerfolge verzeichnen kann. Im Vorfeld der Bundestagswahlen vom Herbst 2021 sind sie ein...

Weiterlesen

Make Newcomers German as Quickly as Possible

If Germany wants to learn from Canada's immigration model, it should think less about how to select immigrants and more about how to turn them, as quickly as possible, into Germans. By Doug Saunders

Weiterlesen

Fünf Jahre Robert Bosch Academy

Fünf Jahre voller Debatten, Ideen und neuer Verbindungen – fünf Fellows sprechen über ihre Zeit in Berlin und deren Auswirkungen auf ihr heutiges Tun und Wirken.

Weiterlesen