DSC04997

6. Juli 2017.

Während eines Lunch Talk @Academy referierten der Richard von Weizsäcker Fellow und Chefredakteur der Zeitschrift Russia in Global Affairs Fyodor Lukyanov und Alexei Miller, Professor an der European University in Sankt Petersburg, über die Ergebnisse ihres gemeinsamen Reports “Restraint instead of Assertiveness: Russia and a New Era in World Politics”.

Über 40 Teilnehmer aus Ministerien, Botschaften, dem akademischen Sektor und zivilgesellschaftliche Organisationen nahmen an der Veranstaltung in der Berliner Repräsentanz teil. Der Fokus des von Sylke Tempel moderierten Lunch Talks lag auf der Entwicklung des politischen Kurses Russlands, der EU und Amerikas sowie einem möglichen Neuanfang des diplomatischen Austauschs.

Wechseln Sie bitte auf die englischsprachige Website für weitere Details zum Lunch Talk @Academy.

Das könnte Sie auch interessieren

Thirty Years after the Fall of the Wall - Academy on Tour

This year's destination: Mecklenburg-Western Pomerania — A take on the process of the German unifikation...

Weiterlesen

Mein Fellowship an der Robert Bosch Academy im Jahr 2019

Obiageli "Oby" Ezekwesili wirft einen Blick zurück auf ihr Fellowship an der Robert Bosch Academy.

Weiterlesen

Introduced: Zsuzsanna Szelényi

Zsuzsanna Szelényi is a Hungarian politician and expert in foreign policy. She was a member of the Hungarian Parliament from 1990 to 1994 and from 2014 to 2018 and established the Visegrad4Europe project to organize pro-European advocacy in Central Europe....

Weiterlesen