DSC04997

6. Juli 2017.

Während eines Lunch Talk @Academy referierten der Richard von Weizsäcker Fellow und Chefredakteur der Zeitschrift Russia in Global Affairs Fyodor Lukyanov und Alexei Miller, Professor an der European University in Sankt Petersburg, über die Ergebnisse ihres gemeinsamen Reports “Restraint instead of Assertiveness: Russia and a New Era in World Politics”.

Über 40 Teilnehmer aus Ministerien, Botschaften, dem akademischen Sektor und zivilgesellschaftliche Organisationen nahmen an der Veranstaltung in der Berliner Repräsentanz teil. Der Fokus des von Sylke Tempel moderierten Lunch Talks lag auf der Entwicklung des politischen Kurses Russlands, der EU und Amerikas sowie einem möglichen Neuanfang des diplomatischen Austauschs.

Wechseln Sie bitte auf die englischsprachige Website für weitere Details zum Lunch Talk @Academy.

Das könnte Sie auch interessieren

Whither Turkey-Russia Relations?

As chummy as Turkey and Russia appear these days - and as much as this unnerves the US and the NATO allies - many of the two countries' interests are diametrically opposed. The uneasy alliance is currently being tested on the frontlines in Syria. By Soli...

Weiterlesen

Introduced: Obiageli Ezekwesili

Obiageli Ezekwesili is an economic policy expert and was a candidate for the office of the President of Nigeria in the 2019 elections. Prior to that, she was Vice President of the World Bank’s Africa division and Nigerian Minister of Education. She also...

Weiterlesen

„Wir haben unsere eigenen jüdischen und arabischen Trumps"

1. November 2016. Im Interview gibt uns Richard von Weizsäcker Fellow Mohammad Darawshe Einblicke in seine Arbeit bei Givat Haviva in Israel, lässt sein Fellowship Revue passieren und evaluiert den während seines Fellowships organisierten Workshop...

Weiterlesen