3. Juni 2015. Die anstehenden Wahlen in der Türkei am 7. Juni 2015 werden entscheidend sein. Soli Özel, Fellow an der Robert Bosch Academy, analysiert die zentralen Faktoren der Wahl in seinem am 3. Juni 2015 in Der Welt erschienen Essay. Er betont besonders die Rolle der prokurdischen HDP (Demokratische Partei der Völker), die das Zünglein an der Waage sein könnten. Der Artikel ist hier nachzulesen.

Das könnte Sie auch interessieren

What does German "Zukunftsfähigkeit" look like? – Natalie Nougayrède on the Richard von Weizsäcker Forum 2018

Report by Natalie Nougayrède on the study tour of the Richard von Weizsäcker Forum 2018

Weiterlesen

The Delights and Disappointments of the Creative City – Interview mit Charles Landry

Wechseln Sie bitte auf die englischsprachige Website für das Interview zwischen unserem Fellow Charles Landry und Marc Pachter

Weiterlesen

Responsibility and Interests in German Foreign Policy

Ambassador Wolfgang Ischinger has been Chairman of the Munich Security Conference (MSC) since 2008. A German career diplomat, he was State Secretary (Deputy Foreign Minister), the Federal Republic of Germany's Ambassador to the US, and to the Court of St...

Weiterlesen