Video_Purivatra_450_300

So versteht Mirsad Purivatra das Sarajevo Film Festival, das er vor 20 Jahren gegründet hat und seither als Direktor leitet. Neben seinen Eindrücken über das Festival gibt er in dem Video auch einen Rückblick auf den ersten Teil seines Fellowships an der Robert Bosch Academy und seiner Zeit in Berlin.

„Ich habe vor allem von der Robert Bosch Academy und Berlin profitiert, indem ich die Möglichkeit erhalten habe, hinzuzulernen und mein eigenes Wissen mit anderen Personen zu teilen.“

 

Das könnte Sie auch interessieren

Soft Solutions to Hard Challenges: Climate Change and the SDGs

Leena Srivastava has been appointed as the Deputy Director General Science of the International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA) in Vienna. Prior to this, she was the Vice Chancellor of the TERI (The Energy and Resources Institute) School...

Weiterlesen

Why Are Fossil Fuels So Hard to Quit?

We understand today that humanity’s use of fossil fuels is severely damaging our environment. Fossil fuels cause local pollution where they are produced and used, and their ongoing use is causing lasting harm to the climate of our entire planet....

Auf einer externen Seite weiterlesen

Demokratie hat in Polen tiefe Wurzeln

Ein Gespräch mit Rafał Dutkiewicz über die Logik von Nationalismus und Populismus, den Wert der europäischen Solidarität für Polen, den Zustand der polnischen Demokratie und das Verhältnis zu Nachbarland Ukraine.

Weiterlesen