A_K_ts.jpg

31. Juli 2015. Atallah Kuttab, Gründer und Vorsitzender von SAANED, betont die Bedeutung von Kooperationen für den Sektor der Philanthropie - sowohl zwischen Regierungen und philanthropischen Organisationen, als auch unmittelbar zwischen den Organisationen. In dem Video reden Herr Kuttab und andere Richard von Weizsäcker Fellows über ihre Erfahrungen aus dem diesjährigen Workshop "Perspectives on Arab & Global Philanthropy" in der Robert Bosch Academy.

Das könnte Sie auch interessieren

„America First": vom Exzeptionalismus zum Tech-zeptionalismus

Trumps plumpe “America First”-Technologiepolitik besonders im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) könnte der Branche auf lange Sicht schaden. Sie beschädigt die internationalen Partnerschaften, die ein Garant dafür sind, dass die...

Weiterlesen

Pandemic as a Historical Turning Point?

How will the COVID-19 pandemic shape the way government, business, and life unfolds once the health emergency subsides? – Doug Saunders in an online talk show with the Canadian TV network TVOntario 

Auf einer externen Seite weiterlesen

Bias in AI – There Is No Quick Technical Solution

Professor Kate Crawford is a leading academic on the social implications of artificial intelligence and related technologies. She is the co-founder and co-director of the AI Now Institute at NYU, which is the first university institute in the US dedicated...

Weiterlesen