Fellow-Datenbank

Jay Rosen

Jay Rosen ist ein amerikanischer Autor und Journalist sowie Dozent für Journalismus an der New York University. Rosen ist zudem der Autor von PressThink, einem Blog über die Herausforderungen des Journalismus im Digitalzeitalter, den er 2003 gründete.

Seit 2017 ist Rosen Direktor des Membership Puzzle Projects, das von der Knight Foundation und dem Democracy Fund finanziert wird. Es untersucht Möglichkeiten nachhaltiger Mitgliedschaftsmodelle im Journalismus. Rosen ist zudem ein aktiver Kritiker der Presse mit einem Fokus auf Probleme bei der Berichterstattung über internationale Politik. Gemeinsam mit Arianna Huffington hat er 2008 OffTheBus.net veröffentlicht, eine Plattform, die es Interessenten ermöglichte, sich zu registrieren und zu Kampagnen der Huffington Post beizutragen.

1999 wurde sein Buch „What Are Journalists For?“ von der Yale University Press veröffentlicht.

Rosen hat einen Doktortitel in Medienwissenschaften der New York University.


Stand: 2018

Themen:
Kultur und Medien
Regionale Schwerpunkte:
Global
Herkunft:
Vereinigte Staaten von Amerika
Jahr:
2018
Fellowships:
Richard von Weizsäcker Fellow