Fellow-Datenbank

Ivan Capriles

Ivan Capriles ist Doktorand der Politikwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er forscht zum Thema Unabhängigkeit von nationalen Ölindustrien und deren Regelungsdynamiken. Seinen Masterabschluss in Public Policy hat Ivan Capriles an der Hertie School of Governance erhalten, das Bachelorstudium im Fach Internationale Beziehungen hat er an der Lancaster University abgeschlossen. In Hong Kong hat er am United World College das International Baccalaureate erworben.

Durch seine Tätigkeit als Berichterstatter an den Berlin Conferences of International Rule of Law Practitioners I und II der Robert Bosch Academy und als Berichterstatter und Fellow am Salzburg Global Seminar´s 3rd Global LGBT Forum on Human Rights and Social Cohesion hat er sich mit dem Thema internationale Rechtsstaatlichkeit auseinandergesetzt.

Energiepolitik ist ein weiteres seiner Interessensgebiete. Erfahrungen in diesem Feld konnte er während eines Praktikums an der venezolanischen Botschaft in Riad, Saudi-Arabien, sowie durch die Mitarbeit im Referat Internationale Angelegenheiten des venezolanischen Ministeriums für Erdöl und Minen, durch technische Fortbildungen zur Erdölverarbeitung und durch die ehrenamtliche Mitarbeit in einem sozialen Projekt einer Erdölraffinerie in einem Slum in Zentralvenezuela sammeln.

Er hat weiterhin Feldforschungen und Praktika in verschiedenen Bereichen unternommen, unter anderem zu Themen wie Wohnungsbau in Post-Tsunami Regionen (Weltbank, Banda Aceh, Indonesien), fragile Staaten (Center for International Governance Innovation, Waterloo, Canada) und strategische Planung (Venezolanische Botschaft, Berlin). Bei der LASA Conference 2013 (Washington DC, USA) präsentierte er ein Thesenpapier zum Thema Staatsstreiche. Außerdem hat er über lateinamerikanische Megacities einen Artikel für „Schlossplatz 3“ geschrieben und in „Matices: Zeitschrift zu Lateinamerika, Spanien und Portugal“ einen Artikel zur venezolanischen Politik veröffentlicht. Weiterhin interessiert sich Ivan Capriles für Zukunftsstudien und Digitalisierung.


Stand: 2016

Themen:
Frieden und Menschenrechte
Regionale Schwerpunkte:
Global, Lateinamerika und Karibik
Herkunft:
Venezuela, Bolivarische Republik
Jahr:
2015, 2016
Fellowships:
Research Fellow