Fellows

Fyodor Lukyanov

Fyodor Lukyanov ist Chefredakteur der Zeitschrift Russia in Global Affairs, welche in Kooperation mit der amerikanischen Zeitschrift Foreign Affairs herausgegeben wird. Russia in Global Affairs ist die bedeutendste Fachzeitschrift Russlands zu außenpolitischen Themen. Fyodor Lukyanov ist außerdem Vorsitzender des Präsidiums des Council on Foreign and Defence Policy, einer unabhängigen Organisation von Experten für außenpolitische Angelegenheiten. Er ist außerdem Forschungsdirektor des International Valdai Discussion Club und Mitglied des Präsidiums des Russian International Affairs Council. Fyodor Lukyanov ist Forschungsprofessor der Fakultät für Weltwirtschaft und Weltpolitik an der Higher School of Economics in Moskau. Von der russischen Regierung wurde er für seinen Beitrag zum internationalen Journalismus mit dem Russian Government Award ausgezeichnet.

Fyodor Lukyanov war für verschiedene russische und internationale Medien als Berichterstatter tätig. Bei dem internationalen Radiosender Radio Moskau (jetzt Radio Sputnik) war er Chefredakteur der Rundfunkabteilung Nordeuropa. Er war internationaler Korrespondent der Zeitung Segodnya, Redakteur des internationalen Teils der Zeitung Vremya MN und stellvertretender Chefredakteur der Zeitung Vremya Novostei.

Aktuell schreibt er Beiträge für diverse Medien in den U.S.A., Europa und China. Er ist einer der meist zitierten Experten zur Außenpolitik Russlands.

Stand: 2017

Themen:
Außen- und Sicherheitspolitik, Kultur und Medien
Regionale Schwerpunkte:
Asien und Pazifik, Russland und Eurasien
Herkunft:
Russische Föderation
Jahr:
2015, 2017
Fellowships:
Richard von Weizsäcker Fellow