Fellows

Atallah Kuttab

Atallah Kuttab ist derzeit als Vorsitzender und Gründer von SAANED for Philanthropy Advisory in the Arab Region mit Sitz in Jordanien tätig.

Er hat einen PhD des Imperial College of Science and Technology der Universität London. Seine Berufserfahrung umfasst drei Jahre Arbeit im Bereich technische Beratung in der Privatwirtschaft sowie zehn Jahre im Bildungswesen, einschließlich Planung, Lehre und Forschung an der Universität Bir Zait im Westjordanland und an der Heriot-Watt University in Schottland.

Atallah Kuttab war in Sambia drei Jahre lang Fachberater für Beschäftigung im informellen Sektor der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und arbeitete elf Jahre für Save The Children, zuletzt als Middle East Regional Manager für die Tätigkeiten der Organisation in Palästina, Ägypten, Jordanien und im Libanon. Er verfügt über besondere Managementkompetenzen in den Bereichen Mitarbeiterführung, Fundraising und Aufbau von Beziehungen zwischen dem privaten und öffentlichen Sektor zur Förderung von Entwicklungsarbeit.

Von 2005 bis 2011 war Atallah Kuttab Director General der Welfare Association, der führenden Stiftung zur Unterstützung von Palästinensern, insbesondere in Palästina und im Libanon. Er ist Gründungsmitglied des Arab Human Rights Fund und des Arab Foundations Forum. Darüber hinaus ist er Mitglied des redaktionellen Beirats des Alliance Magazine, Vorstandsmitglied der Resource Alliance, Mitglied der Working Group on Peace and Social Justice, Vorstandsmitglied der ersten Stunde bei Worldwide Initiatives for Grantmaker Support (WINGS) und seit Januar 2013 Vorstandsvorsitzender von WINGS.

Atallah Kuttab war 2014 und 2015 Richard von Weizsäcker Fellow der Robert Bosch Academy.


Stand: Juni 2015

Themen:
Außen- und Sicherheitspolitik, Bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftlicher Wandel, Politische Ordnung (weltweit)
Regionale Schwerpunkte:
Global, Nahost und Nordafrika
Herkunft:
Palästinensische Gebiete
Jahr:
2014, 2015
Fellowships:
Richard von Weizsäcker Fellow